Wir haben hier mal ein paar der Fragen zusammengesammelt, die wir des Öfteren gestellt bekommen:

Wie bewerbe ich mich für Zahnmedizin?

Die Bewerbungen für den Studiengang Zahnmedizin ist Uni-unabhängig nur über hochschulstart.de (ehemals "zentrale Vergabestelle für Studienplätze") möglich! Diese Vergabestelle hat ihren Sitz in Dortmund und verwaltet alle Bewerbungen!
Bei der Bewerbung selbst kann man seine 6 Wunschstädte angeben, wobei es sinnvoll ist, sich vorher auf der jeweiligen Uni-homepage zu informieren, welche Voraussetzungen die Unis haben, da manche darauf bestehen, erste Wahl, also auf "Wunschplatz 1" zu sein! Diese Informationen findet ihr jedoch auch bei den jeweiligen Unis unter dem Stichwort "Vorauswahl" auf der Hochschulstart-Seite selbst!
Alle nötigen Infos findet ihr hier: www.hochschulstart.de
Viel Erfolg!

Wie viele Plätze gibt es im ersten Semester?

Es werden im 1. Semester ca. 35 Plätze im "Kursus der technischen Propädeutik" verfügbar sein.

Wie läuft das Studium im Groben ab?

Hier eine kleine Übersicht

Was kommt in den einzelnen Kursen auf mich zu?

Hier eine detaillierte Beschreibung der Kurse

Wie ist die Betreuungssituation?

So in etwa ist die aktuelle Lage (unter "Zahnmedizin in Tübingen")

Wie viele Plätze gibt es in der Klinik?

Im ersten Semester der Klinik, dem Phantomkurs 3, gibt es 30/31 Plätze. Gibt es mehr Teilnehmer als Plätze, kann eine Auslosung notwenig sein. Alle Studierenden, die das Physikum absolviert haben und am Tag der Auslosung mit den notwendigen Unterlagen (Physikumszeugnis, Datenkontrollblatt, Personalausweis) erscheinen, kommen in den Lostopf. Bereits im letzten Semester ausgeloste Studierende haben einen festen Anspruch auf einen Platz im Kurs.

Im Falle eines Wartesemesters, kann ich Seminare und Kurse vorziehen?

Nein, leider nicht. Wir empfehlen aber jedem, der noch Zeit bis zum Studienstart oder nächsten Semester hat, sich nach einem Labor um zu sehen und schon mal etwas zu üben, da einem, mit etwas Übung, die technischen Kurse (TPK, PH I, PH II) um einiges leichter fallen.

Besteht später die Möglichkeit zur Humanmedizin zu wechseln?

Rein theoretisch besteht die Möglichkeit eines Studiengangwechsels, jedoch ist dies sehr schwierig und unwahrscheinlich, da Studiengangwechsler in der Rangliste der Leute, die einen Platz bekommen, sehr weit unten stehen! Wer also Zahnmedizin anfängt, sollte es auch wirklich wollen!